Firmengeschichte

 

 
Die Festzeitschrift zur Einweihung
des neuen Hauses in Berlin, 1932
 
Deutsch, Dateigröße: 22 Mbyte
Festschrift Einweihung neues Haus 1Seite 1932 02 15   
       
 
Die Betriebsordnung,
eine Vereinbarung zwischen
    Dr.-Ing. Rudolf Hell
           und dem
     Betriebsrat, 1959
 
Deutsch, Dateigröße: 2,2 Mbyte
 Betriebsordnung 1959 Page 2  
       
 
Umwandlung der Firma von einer
  Kommanditgesellschaft (KG)
                 zur
  Gesellschaft mit beschränkter
       Haftung  (GmbH)
 
Aus: "für uns alle"  , 1971
Deutsch, Dateigröße:  640 Kbyte

 

 Firma Hell Umwandlung KG in GmbH 1971 07 23  
       
 
Auf den Punkt gebracht
150 Jahre Heidelberg, Standort Kiel
 
Ein Überblick über das Leben von
            Dr.-Ing. Rudolf Hell
und ein Streifzug durch alle technischen
     Entwicklungen unserer Firma.
 
Herr C. Onnasch, Kiel 2000
(Heidelberger Druckmaschinen AG)
Deutsch, Dateigröße: 2,6 MByte
     Vorschau
 Auf den Punkt gebracht 2000  
       
 

Die Firmenneugründung der
  Firma Dr.-Ing. Rudolf Hell
          in Kiel, 1947
 
Interview zwischen Herrn Sütel
und Herrn Onnasch, 2001
Deutsch, Dateigröße: 210 Kbyte

 

 

 Interview Neugruendung Firma Dr Rudolf Hell  
       
 

Rudolf Hell zum 100. Geburtstag

Der Werdegang von
Dr.-Ing. Rudolf Hell
und seiner Firma
 
Herr B. Schreier; 2001
(Heidelberger Druckmaschinen AG)

Deutsch, Dateigröße 880 kByte

Hell 100 Jahre  
       
 
Dr.-Ing. Rudolf Hell,
der Jahrhundert- Ingenieur
 
Eine sehr ausführliche Abhandlung über
Herrn Dr. Hell und alle Entwicklungs-
zweige der Firma.
Herr B.Fuchs und Herr C. Onnasch; 2005
Deutsch, Dateigröße: 10,8 Mbyte
Dr Ing Rudolf Hell Der Jahrhundertingenieur