Scanner: Spezialanwendungen

 

Allgemeines

 

Die typische Anwendung der Hell- Trommelscanner  war und ist bis heute die Erstellung von 4-Farbauszügen für den Druck von Magazinen, Werbebroschüren, Zeitungen etc. Hierbei werden die Farben des Originals in die drei Farbkomponenten Gelb, Magenta und Cyan mit den jeweiligen Dichtewerten zerlegt. Der vorhandene Schwarzanteil wird berechnet.

Der hier vorgestellte  Scanner ist speziell auf die Abtastung von Vorlagen mit bis zu 16 Farben ausgerichtet

Eine vom Künstler z.B. für den Textildruck erstellte Vorlage enthält üblicherweise bis zu 16 verschiedene Farben, die im Gegensatz zum 4-Farbdruck zwecks Farbmischung NICHT übereinander gedruckt werden. Es handelt sich bei dieser Anwendung um bis zu 16 spezielle Farbmischungen (Farbtöne), die der Scanner erkennen muss. Es werden also nur Ja- Nein - Informationen erkannt und auf dem Film belichtet. Das Vorlagen- wie auch das Ausgabeformat ist relativ groß, dies erklärt die besonders große Abtast- und Schreibwalze.
 
Weitere Anwendungsgebiete sind:
Faksimile-, Porzellan- und Dekordruck (Tapeten, Dekorfolien) und Landkartenerstellung.
 
         
   

Chromagraph

    CTX330